In diesem Jahr führte die traditionelle Innungsfahrt der Metall-Innung Wunsiedel-Selb zur Firma SPINNER in Sauerlach.

Die SPINNER Unternehmensgruppe fertigt mit ca. 550 Mitarbeitern an drei Standorten über 1.000 hochgenaue CNC-Drehmaschinen, Bearbeitungszentren, Werkzeugschleifmaschinen und Automationsprojekte pro Jahr.

Nach einer Präsentation der Entwicklung der Firma, durch den geschäftsführenden Gesellschafter, Herrn Sauer, wurde die Gruppe durch die moderne Produktionshallen geführt.

Die Reisegruppe besichtigte auch, geführt vom Hauptgeschäftsführer des Fachverbands Metall Bayern, Richard Tauber, die Räume des Aus- und Fortbildungszentrums (ABZ Metallhandwerk) Garching. Er informierte Sie dort u.a. auch über die vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im ABZ.

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz, so wurde auf der Rückfahrt noch ein Stopp am Kloster Weltenburg eingelegt, um sich für die Rückfahrt nach Oberfranken mit einem süffigen Kloster Dunkel zu stärken.

(Quelle: M. Göbel)

 

Neue Informationen für Mitglieder!

Wenn Sie mit Mitglied der Kreishandwerkerschaft Hochfranken sind, melden Sie sich bitte mit Ihren Login-Daten an.

Im Bereich NEWS wurden neue Infos für Sie bereitgestellt!