Im Rahmen der diesjährigen Freisprechungsfeier gratulierte der Kreishandwerksmeister Christian Herpich 79 Junghandwerkerinnen und Junghandwerkern zu ihrem erfolgreichen Lehrabschluss und überreichte ihnen ihre Gesellenbriefe.

Dabei betonte der Kreishandwerksmeister, dass sie mit gutem Recht darauf stolz sein können, einen anspruchsvollen und zugleich zukunftssicheren Beruf erlernt zu haben, wies aber auch darauf hin, dass sie nun ihre Geschicke eigenständig lenken müssen.

Vor zahlreichen Ehrengästen aus der Wirtschaft, der Politik und der Kirche gratulierten neben dem Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, stellvertretender Landrat des Landkreises Hof, Hans-Peter Baumann, stellvertretender Landrat des Landkreises Wunsiedel Gerald Schade auch Pfarrer Hans Christian Glas sowie Thomas Zimmer, Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken den frisch gebackenen Gesellen zu ihrem erfolgreichen Lehrabschluss.

Die Festredner wiesen nicht nur auf die derzeitige, sehr gute Situation im oberfränkischen Handwerk hin, sondern zeigten sich auch von der besonderen Qualität der dualen Ausbildung überzeugt.

So freute sich Christian Herpich, dass der Geschäftsklimaindex im oberfränkischen Handwerk im zweiten Quartal 2017 auf einen absoluten Spitzenwert anstieg und erstmals seit 10 Jahren gegenüber dem Vorjahr mehr Ausbildungsverträge abgeschlossen wurden.

Der Höhepunkt der diesjährigen Freisprechungsfeier war wiederum die Auszeichnung der Prüfungsbesten: Toni Hammerschmidt von der Schreinerei Pluspunkt Holz, Sparneck (Note: 1,65), Ria Denise Giegold vom Maler Brecheis in Hof (Note: 1,86), Daniel Laqua von der ontec Automation GmbH, Naila (Note: 1,92), sowie Eva Wieczorek, Gerüstbau Lakner, Münchberg (Note: 2,0)

 

  

Die vier Prüfungsbesten Toni Hammerschmidt, Eva Wieczorek, Ria Denise Giegold, Daniel Laqua (vorne von links) mit Rainer Dötsch, Münchner Verein, Michael Göbel, stellvertretender Kreishandwerksmeister, Christian Herpich und Thomas Zimmer (hinten von links).

 

 

 

Neue Informationen für Mitglieder!

Wenn Sie mit Mitglied der Kreishandwerkerschaft Hochfranken sind, melden Sie sich bitte mit Ihren Login-Daten an.

Im Bereich NEWS wurden neue Infos für Sie bereitgestellt!