Die Bäcker-Innung Hof konnte einen leistungsstarken Prüfungsjahrgang freigsprechen / Ausbilder und Fachlehrer zufrieden

In der Eventhalle Strobel in Dörnthal konnte im nahezu vollbesetztem Saal die Freisprechungsfeier der Junggesellen im Bäckerhandwerk, sowie der Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei vorgenommen werden.

Fünf Bäcker und dreizehn Bäckereifachverkäuferinnen haben erfolgreich ihre  bestanden und wurden von der Bäckerinnung Hof in Dörnthal freigesprochen. „Sie haben eine wichtige Hürde in Ihrer beruflichen Zukunft genommen“, sagte Obermeister Harald Friedrich und gratulierte den Absolventen zu ihrem Erfolg.

Fachlehrer Dieter Wietzel von der Staatlichen Berufsschule Hof freute sich über die ständige Verbesserung der Leistungen seiner Schüler während der Ausbildung, die sich auch im Prüfungsergebnis niederschlug.

Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Sänger Rocco und humorvoll moderiert u.a. von Dieter Wietzel. Sie klang kulinarisch mit einem Umtrunk samt Imbiss aus, zu dem Bäcker- und Bäckereifachverkäuferinnen einluden.

 

  

 

  

 

Neue Informationen für Mitglieder!

Wenn Sie mit Mitglied der Kreishandwerkerschaft Hochfranken sind, melden Sie sich bitte mit Ihren Login-Daten an.

Im Bereich NEWS wurden neue Infos für Sie bereitgestellt!